Pressemitteilungen - ALLCLICK Austria GmbH

31.03.2022

CO2-Ausgleichszertifikat aus 2021

welches die Allclick Austria gerne zur Schau stellt, um zu zeigen, wie vorbildhaft sie auch letztes Jahr ihren Beitrag zur Umwelt geleistet hat.

23.02.2022

​Allclick Austria wirkt mit 

indem sie Kinder und Jugend durch das o. a. Projekt unterstützt. Dieses Projekt umfasst Drogen- und Suchtabwehr.

​Soziales Engagement

Allclick Austria engagiert sich regelmäßig als verantwortungsvolles Unternehmen für verschiedenste soziale Einrichtungen und Vereine. Ziel ist es sowohl für Erwachsene und Kinder Zuversicht und Lebensfreude zu geben bzw. zur Steigerung der Lebensqualität und zur Integration in die Gesellschaft beizutragen.

Unterstützt werden unter anderem der Sternthalerhof, der Grüne Kreis, die Volkshilfe, das Polizeiforum und der Österreichische Behindertensportverband (ÖBSV).

06.12.2021

Allclicks Beiträge 2021 im gesellschaftlichen Umfeld

Die Firma hat prinzipiell am sozialen Raum teil und hilft dadurch gerne diversen, humanitären Institutionen, die die Aufgaben des Sozialsystems erfüllen.
Sportliche Aktivitäten, Unterstützung von Kinderschutz, Organisationen zur örtlichen Hilfeleistung und v. m.

15.06.2021

Allclick – der nachhaltige Partner für Lager- und Betriebsausstattung

Mit weiterem Beispiel voran gibt es im Parkbereich der Firma Allclick Austria ein zusätzliches Highlight und zeigt mit Stolz ihre selbst designte Ladestation für den E-Fuhrpark.

26.04.2021

Emissionsreduzierung 2020

Im Zuge der Aktion Clean Advantage/ Fleetcor wurden bereits Umweltprojekte weltweit umgesetzt, um Treibhausgasemissionen (CO2) zu kompensieren. Allclick wirkt dank Einsatz der Shell-Tankkarten unterstützend.

03.12.2020

Spenden und Sportaktivitäten 2020

Sport macht auch der Fa. Allclick Austria GmbH einen schlanken Fuß, indem sie diversen Vereinen finanziell tatkräftig unter die Arme greift: ÖBSV / Sporthaie / SC Pfaffstätten / Sportunion Pfaffstätten / UTC Pfaffstätten

Spenden ergingen an wohltätige Einrichtungen wie Sterntalerhof, Polizeiverein, Freiwillige Feuerwehr.

22.10.2020

Nachhaltigkeitsorientiert

Durch den Erwerb eines zweiten Elektroautos setzt Allclick Austria ein weiteres Zeichen, um ihren Beitrag für umweltbewusstes Agieren zu leisten. Die Ladestation im Parkbereich beinhaltet 2 Anschlüsse.

28.02.2020

Einsatz für den Klimaschutz

​Mithilfe der Shell-Tankkarte hilft Allclick mit, die CO2-Emissionen durch Innovation zu reduzieren. Das Clean-Advantage-Programm beinhaltet Neubepflanzung von Bäumen, Erzeugung alternativer Energien sowie die Unterstützung weiterer kohlenstoffminimierender Projekte.

16.01.2020

Allclick unterstützt!

​Soziale Dienstleistungen in allen Bereichen, in denen der Mensch im Mittelpunkt steht. Durch finanzielle Hilfe leistet die Firma Allclick Austria GmbH ihren Beitrag.

16.01.2020

​Special Olympcis

‚Das Beste zu geben‘ ist der Slogan von den Special Olympics. Damit identifiziert sich Allclick ebenfalls und unterstützt Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Sport fördert die Lebensqualität.

28.02.2019

Photovoltaik Statistik

Allclick Austria schont tatkräftig die lokale Umwelt und kann hier guten Gewissens auf die ersten drei Jahre zurückblicken. Auch in Zukunft wird sich die Investition positiv auf die Umwelt auswirken. Mit der Photovoltaikanlage liefern wir einen wertvollen Beitrag zum Erhalt einer lebenswerten Umwelt.

 

Seit der Inbetriebnahme unserer Photovoltaikanlage im Jahre 2015 sind mind. 170 MWh Strom produziert worden. Das entspricht bislang einer Gesamtersparnis von ca. 91,5 t CO2 sowie 2.340 gepflanzten Bäumen.
Wie aus den Daten zu sehen ist, besteht im Schnitt ein Eigenverbrauch pro Jahr von ca. 50 % als auch ein Nichtausstoß von ca. 30 t Kohlendioxid.

18.02.2019

Kontinuierlich setzt Allclick seine soziale Verantwortung um!

​Das Polizeiforum Mega in - Mega out steht für Drogen- und Suchtprävention, woran sich Allclick Austria beteiligt. Dem Lager- und Betriebsunternehmen ist es wichtig, durch ihre Unterstützung einen Beitrag zur Verbesserung der Kinder- und Jugendprävention zu leisten.

17.01.2019

​Ebenso wird der Grüne Kreis von Allclick Austria gefördert. Der Verein Grüner Kreis steht für die Rehabilitation und Integration suchtkranker Menschen und bietet als führende Einrichtung in Österreich bei Abhängigkeitsproblemen rasche und professionelle Hilfe.

17.01.2019

Seit Jahren leistet Allclick Austria GmbH ihren Beitrag im Bereich Sport. Diesmal erfreute sich der Österreichische Behindertensportverband über eine Unterstützung. Ziel ist es, möglichst viele Menschen für Sport zu begeistern.

16.01.2019

​Allclick unterstützt!  

Soziale Dienstleistungen in allen Bereichen, in denen der Mensch im Mittelpunkt steht. Durch finanzielle Hilfe leistet die Firma Allclick Austria GmbH ihren Beitrag.

16.01.2019

​Special Olympcis

‚Das Beste zu geben‘ ist der Slogan von den Special Olympics. Damit identifiziert sich Allclick ebenfalls und unterstützt Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Sport fördert die Lebensqualität.

27.02.2018

​Soziales Engagement

Allclick Austria engagiert sich regelmäßig als verantwortungsvolles Unternehmen für verschiedenste soziale Einrichtungen und Vereine. Ziel ist es, sowohl für Erwachsene und Kinder Zuversicht und Lebensfreude zu geben bzw. zur Steigerung der Lebensqualität und zur Integration in die Gesellschaft beizutragen.

Unterstützt werden unter anderem der Sternthalerhof, der Grüne Kreis, die Volkshilfe und der Österreichische Behindertensportverband (ÖBSV).

22.02.2018

Zukunftsorientiert

Die Allclick Austria GmbH legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Das Unternehmen denkt nicht nur ökologisch, sondern handelt auch umweltbewusst. Mit der Anschaffung eines Elektroautos wurde das heuer wieder unter Beweis gestellt – selbstverständlich wurde auch eine Ladestation im Parkbereich installiert.

04.09.2017

Allclick Austria: 60 Jahre Lager- und Betriebsausstattung

Pfaffstätten, 4. September 2017 - Allclick Austria GmbH blickt auf eine lange Tradition zurück und ist bereits seit 1957 der heimische Ansprechpartner für Lagereinrichtung und Betriebsausstattung – und das österreichweit. Aus Dexion im Jahr 2007 hervorgegangen, ist das seit 1990 familiengeführte Unternehmen nun an die zweite Generation weitergegeben worden. Christian Wild, selber schon seit 20 Jahren im Unternehmen tätig, hat von seinem Vater Hans Wild Anfang des Jahres die Geschäftsführung offiziell übernommen und führt das Unternehmen mit frischem Elan weiter.

 

Umfassende Lösungen

Als Spezialist für Lager- und Betriebsausstattung reicht das Sortiment von Fachbodenregalen, Palettenregalen und Lagerbühnen über Gitterwände, Garderobenschränke und Werkstatteinrichtungen bis hin zu Meisterkabinen. Weiters werden auch Lagerhilfsmittel, Inneneinrichtung und Büromöbel, Raumakustiklösungen sowie Schallschutz in allen möglichen Ausführungen angeboten. Aber auch professionelle Regalprüfungen erfreuen sich größter Beliebtheit. Natürlich sind auch Speziallösungen möglich, die größtenteils im eigenen zertifizierten Schweißfachbetrieb selbst gefertigt werden. Aus dem umfangreichen Produktangebot werden maßgeschneiderte Lösungen für die Kunden konzipiert.

Neben der umfassenden Palette von über 5.000 Produkten stehen Service, persönliche Beratung und individuelle Lösungen für die Kunden im Vordergrund. Kompetente Ansprechpartner stehen in allen Bundesländern für jedes Kundenanliegen zur Verfügung und von der Beratung über die Planung bis hin zur Lieferung und Montage mit eigenen Teams erfolgt alles aus einer Hand. Dieser Vorteil und die persönliche Betreuung sind neben der Langlebigkeit der Produkte der Schlüssel zum Erfolg. Untermauert wird die Vorreiterrolle bereits seit 2013 mit der Zertifizierung gemäß EN-1090-1.

 

Umweltfreundlich und mitarbeiterorientiert

Nachhaltigkeit ist bei Allclick kein Schlagwort, sondern wird gelebt. Mit einer Photovoltaikanlage (PV-Anlage), die auf dem Dach der Zentrale im niederösterreichischen Pfaffstätten installiert worden ist, ist das Unternehmen in der Lage, den durchschnittlichen Energiebedarf der Zentrale inklusive Lager und Schlosserei selbst abzudecken. Überschüsse werden in das Netz des regionalen Anbieters eingespeist. Aber auch die 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen nicht zu kurz. Durch das kontinuierliche Aufrüsten und die Erneuerung des hausinternen Maschinenparks unterstreicht Allclick einerseits seine Kompetenz bei der Herstellung von individuellen Lösungen und andererseits seinen Fokus auf arbeitsfreundliche Rahmenbedingungen: der Lärm der Maschinen wurde wesentlich reduziert, die Arbeitsbedingungen verbessert sowie mehr Platz geschaffen. Das schlägt sich auch in der Zugehörigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nieder: Ein Großteil der Belegschaft ist schon seit Jahren bzw. Jahrzehnten mit Begeisterung dabei.

“Auch nach 60 erfolgreichen Jahren am Markt ist es uns nach wie vor wichtig, unsere Kunden weiterhin mit ausgezeichnetem Service und den besten Produkten zu unterstützen. Daher setzen wir kontinuierlich, sowohl im Energiebereich als auch bei den Maschinen auf neueste Technik. Unser Fokus ist die Wettbewerbsfähigkeit sowie mit viel Elan und Engagement auch zukünftig all die österreichischen Unternehmen aus Industrie, Handel und Gewerbe, wo Ordnung und rationeller Materialfluß im Bereich Lager, Vertrieb und Produktion im Sinne optimaler Betriebsführung gefordert ist, zu betreuen “, fasst Christian Wild, Geschäftsführer von Allclick Austria, zusammen.

 

Über Allclick Austria GmbH

Allclick Austria GmbH, vormals Dexion Austria GmbH, zählt seit 1957 zu den ersten Ansprechpartnern bei Lagereinrichtung und Betriebsausstattung. Das Sortiment beinhaltet unter anderem Palettenregale, Fachbodenregale, Lagerbühnen und Meisterkabinen. Darüber hinaus bietet Allclick ein breites Programm an Lagerhilfsmitteln, Inneneinrichtung und Schallschutz.

Mit der Zentrale im niederösterreichischen Pfaffstätten und Niederlassungen in Graz, Salzburg und Linz betreut das Unternehmen erfolgreich Kunden in ganz Österreich. Von der persönlichen Beratung über die Planung bis hin zur Montage erfolgt bei Allclick alles aus einer Hand.

15.04.2016

​Allclick: Investitionen in die Zukunft

Allclick Austria installiert Photovoltaikanlage und fördert damit Wertschöpfung im eigenen Land.

  • Gesamtinvestitionsvolumen von € 140.000,-
  • Allclick Austria installiert Photovoltaikanlage und fördert damit Wertschöpfung im eigenen Land
  • Anschaffung neuer Maschinen unterstreicht Kompetenz bei Speziallösungen

Pfaffstätten, 15. April 2016 - Allclick Austria GmbH ist seit 1957 der heimische Ansprechpartner für Lager- und Betriebsausstattungen. Um auch künftig Kunden mit ausgezeichnetem Service unterstützen zu können, wurde nun sowohl im Energiebereich als auch bei den Maschinen auf neueste Technik gesetzt.

Eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) wurde auf dem Dach der Zentrale im niederösterreichischen Pfaffstätten installiert und produziert pro Jahr im Schnitt 54.000 kWh sauberen Strom. Das Unternehmen ist damit in der Lage, den durchschnittlichen Energiebedarf der Zentrale inklusive Lager und Schlosserei selbst abzudecken. Überschüsse werden in das Netz des regionalen Anbieters geschleust. Die Anlage amortisiert sich damit in rund sieben Jahren. Zusätzlich wirkt sich die Ökostromanlage mit einer jährlichen Ersparnis von 33 Tonnen CO² positiv auf die Energiebilanz aus.

 

Wertschöpfung in Österreich und Europa

Bei der Anschaffung neuer Geräte und Anlagen legt man bei Allclick höchsten Wert auf Produkte aus europäischer, nach Möglichkeit aus österreichischer Erzeugung. Die burgenländische Solavolta Energie- und Umwelttechnik war daher für die Projektierung der PV-Anlage zuständig, die Tochter Solavolta Montagen zeichnete für die Installation verantwortlich. 
Die 192 Module Kioto PE 260 Pure lieferten die Kärntner PV-Spezialisten KIOTO SOLAR. Sie werden nach ISO und IEC Normen in St. Veit an der Glan unter Verwendung hochqualitativer europäischer Einzelkomponenten gefertigt. Die Wechselrichter sind ein Produkt des bekannten oberösterreichischen Herstellers Fronius. Die Unterkonstruktion stammt vom Weltmarktführer in diesem Bereich, der Firma Schletter aus Bayern.

 

Mehr Platz und Leistung durch neue Maschinen und Bühnenkonstruktion

Zur Stärkung der Produktion im unternehmenseigenen zertifizierten Schweißfachbetrieb und der Schlosserei wurden zudem eine neue hydraulische Abkantpresse von LVD aus Belgien sowie eine deutsche Schröder Motor-Tafelschere angeschafft. Durch das Aufrüsten und die Erneuerung des Maschinenparks unterstreicht Allclick einerseits seine Kompetenz bei der Herstellung von individuellen Lösungen und andererseits seinen Fokus auf arbeitsfreundliche Rahmenbedingungen. Denn mit der Anschaffung der neuen Maschinen einher ging auch die Konstruktion einer neuen Stahlbühne mit Palettenregalen, die mit Schallschutzplatten von Absorber Plano verklebt wurden. Dadurch wurde nicht nur der Lärm der Maschinen wesentlich reduziert (effektive Schallpegelreduktion um 11 dB(A)) und die Arbeitsbedingungen verbessert, sondern auch mehr Platz geschaffen: die Regalkonstruktion hat eine Nutzlast von 22.400 Kilogramm und gewährleistet eine perfekte Statik.

„Mit unseren Investitionen möchten wir ein Zeichen setzen und zum Nachdenken über Nachhaltigkeit und Wertschöpfung anregen. Die Investition in erneuerbare Energien nutzt der Gesellschaft, dem Wirtschaftsstandort und natürlich uns als Unternehmen“, sagt Christian Wild, operativer Geschäftsführer von Allclick Austria. „Darüber hinaus unterstreichen unsere neuen Maschinen die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und unser Bekenntnis zu Wachstum und Erfolg“, so Wild weiter.

 

Über Allclick Austria GmbH
Allclick Austria GmbH, vormals Dexion Austria GmbH, zählt seit 1957 zu den ersten Ansprechpartnern bei Lagereinrichtung und Betriebsausstattung. Das Sortiment beinhaltet unter anderem Palettenregale, Fachbodenregale, Lagerbühnen und Meisterkabinen. Darüber hinaus bietet Allclick ein breites Programm an Lagerhilfsmitteln, Inneneinrichtung und Schallschutz.

Mit der Zentrale im niederösterreichischen Pfaffstätten und Niederlassungen in Graz, Salzburg und Linz betreut das Unternehmen erfolgreich Kunden in ganz Österreich. Von der persönlichen Beratung über die Planung bis hin zur Montage erfolgt bei Allclick alles aus einer Hand.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.